Abschied von Port Douglas

Einige letzte Eindrücke von Port Douglas!

leider muss ich mich jetzt von diesem paradiesischen Ort verabschieden, wo es so tolle Buchten und geheimnisvollen Regenwald gibt.  Wo man immer so schwitzt, als hätte man eine Stunde Cycling hinter sich und die Mossies einen ständig verfolgen. Am meisten hab ich den Blick am Hafen an der Flussseite bei Sonnenuntergang geliebt. Auch der Abschied von Barb und Barney ist sehr schwer. Morgen fliege ich zurück nach Melbourne.

Am Freitag waren wir noch einmal Schnorcheln. Wie man sieht, war das Meer aber sehr stürmisch, darum war das Wasser nicht so klar. Außerdem kann ich vielleicht nicht besonders gut mit der Unterwasserkamera umgehen,aber das liegt daran, dass ich keine Brille hatte und im Display nichts erkennen konnte. wir haben viel mehr Fische gesehen, kleine  Nemos und große gelbblaue … Just beautiful!

 

 

image image

image image image

Ein Gedanke zu „Abschied von Port Douglas“

  1. Hallo liebe Ilona,
    es macht mir immer viel Spaß an Deinem Urlaub ein wenig teilzunehmen! Weiterhin so interessante Erlebnisse und alles Gute. Cordula

Schreibe einen Kommentar zu Howardkig Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.